Start
Aktuelles
Heimspiele am Wochenende in der RWS
Donnerstag, den 01. Dezember 2016 um 00:00 Uhr

Am kommenden Wochenende finden folgende Spiele statt.

In der Sporthalle der Reichleschen Wirtschaftsschule, Alter Postweg 86a, 86161 Augsburg:

Samstag, 13.11.2016:

Bezirksoberliga U10 Süd
10:30 Uhr, TSV Schwaben A. gegen TV Memmingen

Bezirksoberliga U13w
12:30 Uhr, TSV Schwaben A. gegen BSC Wertingen

Bezirksoberliga U16 Mitte
14:30 Uhr, TSV Schwaben A. gegen SF Friedberg

Bezirksoberliga U15w
16:45 Uhr, TSV Schwaben A. gegen TV Memmingen


Sonntag, 14.11.2016:

Bezirksoberliga U14m Süd
12:15 Uhr, TSV Schwaben A. gegen TSV Mindelheim

Bezirksoberliga U19w
14:15 Uhr, TSV Schwaben A. gegen TV Memmingen

Bezirksoberliga Damen
16:15 Uhr, TSV Schwaben A. gegen MSG Kö`brunn/Haunstetten

 
2016-11-27-He1-Niederlage im Derby
Montag, den 28. November 2016 um 10:00 Uhr

Bayernliga Herren Mitte - Basketball
So, 27.11.2016, 16:00 Uhr


TSV Schwaben Augsburg gg TV Augsburg        79-86 (25-22; 45-41; 67-62)

Spannung bis zur Schlusssekunde


In einem hart umkämpften, spannenden Lokalderby in der Bayernliga Herren Mitte mussten sich die Basketballer des TSV Schwaben Augsburg gegen den TV Augsburg mit 79-86 (25-22, 45-41; 67-62) im Schlussviertel geschlagen geben. Damit rutschen die Violetten mit drei Siegen und fünf Niederlagen hinter den Lokalrivalen auf Platz 9 der Tabelle ab.


Bachmann eröffnete das Derby mit einem von insgesamt zehn Schwaben-Dreiern. Doch bis zum 9-8(3.) war das Spiel ausgeglichen. Danach übernahmen dien Violetten das Geschehen. 12 Punkte in Folge von Spindler und schöne Spielstaffeten zwischen Highpost und Außen führten zu einem 26-16(9.). Jedoch verkürzte Förster mit zwei Dreiern zum Viertelende auf 28-22. Ein in dieser Phase schmeichelhaftes Ergebnis für die Gäste. Im zweiten Viertel kam bei TVA Wölki ins Spiel und kippte die bisherige Reboundhoheit der Gastgeber. Plötzlich zeigte die Anzeigetafel 30-31(12.) für die Gäste, die immer wieder den Weg ans Brett suchten und ihre körperliche Überlegenheit ins Spiel brachten. Anschließend gestalten die Violetten das hart umkämpfte Spiel ausgeglichen. In der Schlussminute netzte Castek zwei Dreier ein, so dass die Violetten ein 45-41 zur Pause vorlegten.

Im dritten Viertel wahrten die Gastgeber diesen Vorsprung. Vor allem mit gelungenen Pick&Roll-Situationen punkteten sie beständig. Beim 67-58(29.) verschenkten sie jedoch durch vier vergebene Freiwürfe und einen leicht vergebenen Korbleger eine höhere Führung und mussten mit einem 67-62 ins letzte Viertel. Dort brauchten die Violetten fast vier Minuten für die ersten Punkte. Fünf Ballverluste verbuchten sie in dieser Zeit. Die Gäste legten einfach an Intensität in der Verteidigung zu und übernahmen schnell die Führung mit 67-69(33.). Die Violetten antworteten zwar mit einem 7-0-Lauf zum 74-69(34.), doch erneute Ballverluste und einige merkwürdige Endscheidungen der ebenfalls völlig verunsicherten Schiedsrichtergespanns ließen die Violetten den spielerischen Faden komplett verlieren. Ein 0-11-Lauf brachte die Vorentscheidung zu Gunsten des TVA. Zudem konnten die Gastgeber in der Schlussphase nur drei von acht Freiwürfen verwerten und mussten sich mit 79-86 geschlagen geben.

Die Schwaben spielten mit: Castek-20/6, Spindler-20/2, Dunlap-13, DeSalas-8, Bachmann-5/1, Ritschel-5/1, Araz-6, Hödt-2

 
Gesamtspielplan
Montag, den 28. November 2016 um 00:00 Uhr

Hier gibt es den Spielplan für den Monat Dezember 2016 !

 
Ergebnisse vom 26./27..11.2016
Montag, den 28. November 2016 um 00:00 Uhr

Die Ergebnisse vom Wochenende

Samstag, 26.11.2016:

Bezirksoberliga U10 Süd
TSV Schwaben A. gegen TSV Ottobeuren               22-12 (14-8, 16-10, 20-12)

Bezirksoberliga U12 Süd
TSV Schwaben A. gegen TSV Ottobeuren               87-15 (28-5, 45-9, 67-14)          

Bezirksoberliga U14m Süd
TSV Schwaben A. gegen TSV Diedorf                     136-20 (28-3, 64-10, 92-16)

Bayernliga U14m Süd
IBA München gegen TSV Schwaben A.                    84-77 (20-17, 46-41, 72-60)


Sonntag, 27.11.2016:

Bezirksoberliga U16m Mitte
TSV Gersthofen gegen TSV Schwaben A.                27-107 (7-34, 16-57, 21-81) 

Bezirksliga Herren
SSV Schrobenhausen 3 gegen TSV Schwaben A. 2   79-66 (20-13, 44-36, 65-46) 

Bezirksoberliga U20m
TSV Schwaben A. gegen DJK Augsburg Nord           ausgefallen

Bezirksoberliga Damen Süd
 TSV Schwaben A. gegen TSV Sonthofen               37-57 (7-6, 13-22, 24-39)

Bayernliga Herren Mitte
TSV Schwaben A. gegen TV Augsburg                   79-86 (25-22, 45-41, 67-62)

 
Schiri- und Kampfgerichteinsatzplan
Montag, den 03. Oktober 2016 um 00:00 Uhr

Der Schiedsrichter- und Kampfgerichtsplan für die Vorrunde der Saison 2016/2017 kann hier abgerufen werden.

 
Basketball im Stundenplan
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 19:51 Uhr

Basketball im Stundenplan

Was in anderen Orten schon länger erfolgreich funktioniert, gibt es jetzt auch in Augsburg in Zusammenarbeit mit dem TSV Schwaben Augsburg.

Basketball ist im kommenden Schuljahr 2014/15 ein fester Bestandteil des Stundenplanes. In der St.Anna Grundschule im Stadtzentrum wird es einmal pro Woche für die 3. Klasse eine 2-stündige Basketballtrainingseinheit in Kooperation mit dem TSV Schwaben Augsburg geben.

altTrainer Jonas Fiebich (Spieler der 1. Herrenmannschaft) wird den Kindern die Basketballgrundlagen und den Spaß am Spiel vermitteln. Da Sport an dieser Schule in Englisch unterrichtet wird, erlernen die Kinder automatisch die Basketballfachbegriffe  in der Basketballmuttersprache.

Aus dieser Zusammenarbeit wird sicherlich der ein oder andere Nachwuchsbasketballer den Weg in den Verein finden.

 
Buzzerbeater
Dienstag, den 25. Januar 2011 um 18:24 Uhr

So können die Schwaben auch Spiele gewinnen!

Dim lights Embed Embed this video on your site

Geschehen am 23.01.2011 in der Bayernliga-Partie in Nürnberg! Also nehmt euch in Acht!