He-1_edited.jpg

Herren 1

Trainingszeiten:

Dienstag 20:00 - 22:00 Uhr

Reischlesche Wirtschafts Schule (RWS)

Alter Postweg 86a, 86159 Augsburg

 

Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr

Vereinsturnhalle

Stauffenbergstr. 15
86161 Augsburg

Kontakt:

teams_maennlich@basketball-schwaben-augsburg.de

Aktuelle Tabellenergebnisse

baramundi basketball akademie powered by Schwaben Augsburg

Back on court
Als es hieß: back on court - tummelten sich bis zu 20 junge Männer auf dem Freiplatz der Sportanlage Süd. Dank großen Einsatzes der Abteilungsleitung konnte die Mannschaft zuerst auf dem Freiplatz und dann später auch in der Halle, Trainingszeiten bekommen um völlig überraschend sich auf Qualifikation für die Bayernliga vorzubereiten. Aus einer Pandemiebedingten Zwangspause ging es direkt in die Vorbereitung und die Freude war groß. Da die vergangene Saison nicht gespielt werden konnte, entschied der BBV es allen Teams offen zu lassen ob sie an der Qualifikation teilnehmen wollen. Die sportliche Führung der jungen Truppe entschied schnell zustimmend und schon befand man sich in Vorbereitung. Leider konnte man am Ende aber den Platz in der Bayernliga nicht erreichen was zuerst kein Beinbruch ist. Mittelfristig sollte das aber der Anspruch sein. Zu viele Spieler waren nach langer Pause noch nicht fit genug bzw.

 Im Rhythmus und aus einer langen Erfahrung konnte keiner schöpfen. Schließlich ist die Mannschaft gerade mal 18 Jahre im Schnitt alt und in der kommenden Saison wird sie noch einwenig jünger. Aus der JBBL rücken talentierte Jungs wie Anderson, Goschenhofer, Heinrich, Kuhnen, Islami und Fend Richtung bba powered by Schwaben Augsburg wo sie ihrem eigenen Wunsch nach mehr an Training bekommen und sich für höhere Aufgaben empfehlen können. Einen endgültigen Abschied wird es leider auch geben aber dieser ist mit einem weinenden und einem lachenden Auge zu empfinden. Jannik Westemeir wird sich endgültig der ersten Mannschaft von BG Leitershofen/Stadtbergen anschließen. Das ist aber gut so und am Ende auch das Ziel dieser Talentschmiede.
 

Für die kommende Saison erhofft sich Coach Badnjevic viele gute Trainingszeiten, gut besuchte Trainings und Bereitschaft mehr erreichen zu wollen. Das Ergebnis solch einer Einstellung kann nur gut werden, da ist sich Badnjevic sicher.

Hungrige Nachwuchsspieler sind zum Probetraining immer willkommen und bekommen eine faire Chance sich zu beweisen.